Die Firma CERATIZIT Luxembourg S.A. in Mamer, Luxemburg arbeitet bereits seit Oktober 2007 erfolgreich mit der PDMLink - SAP Schnittstelle.

Ceratizit Luxembourg führte 2002 Windchill PDMLink zur Verwaltung der mit Creo Parametrics und CADDS5 erstellten Produktdaten ein. Als ERP-System wird SAP eingesetzt. 2007 entschied sich CERATIZIT am Standort Mamer für die bidirektionale SAP-Schnittstelle von Innoface zur Kopplung der beiden Systeme. Die Schnittstelle wurde im Oktober 2007 aktiviert. Im Fokus stand insbesondere der Abgleich der Zeichnungsdokumente mit SAP. Die neue Schnittstelle ermöglicht die automatische Verknüpfung der Zeichnungsdokumente mit den SAP-Materialstämmen. Eine Besonderheit ist die automatische Erstellung und Konvertierung von Zeichnungsvarianten angestoßen durch eine Versionserhöhung des SAP Dokuments.

Die Ceratizit Gruppe ist Pionier und Global Player für anspruchsvolle Hartstofflösungen. Das Unternehmen operiert von Mamer in Luxemburg aus. In ausgewählten Industriebereichen ist die in mehr als 50 Ländern international aufgestellte Gruppe Weltmarktführer für einzigartige, konsequent innovative Hartstoffprodukte für Verschleißschutz und Zerspanung.