Die HOERBIGER Antriebstechnik Holding GmbH verwendet seit Dezember 2008 die neue PDMLink - SAP Schnittstelle von Innoface zur Kopplung von Windchill PDMLink mit SAP.

Die Firma HOERBIGER Antriebstechnik Holding GmbH mit Sitz in Schongau, setzt seit Dezember 2008 Windchill PDMLink zur Verwaltung der Creo Parametrics - Daten ein. 

Hoerbiger Antriebstechnik  ist seit Dezember 2008 von Pro/INTRALINK auf Windchill PDMLink umgestiegen. Pro/INTRALINK war seit einigen Jahren im Einsatz. Windchill PDMLink wird über die PDMLink - SAP Schnittstelle von Innoface an das SAP-System gekoppelt.
Neben der SAP-Schnittstelle wird das Produkt Release- und Plotengine zur automatischen Erzeugung von Neutralformaten für SAP eingesetzt. Die Lösung erstreckt sich auf die zwei Standorte Schongau und Oberstenfeld (HOERBIGER SynchronTechnik GmbH & Co. KG).

Die HOERBIGER Antriebstechnik ist ein Unternehmensbereich der HOERBIGER Holding AG, Zug / Schweiz. HOERBIGER ist weltweit in führender Position in den Geschäftsfeldern der Kompressortechnik, Automatisierungstechnik und Antriebstechnik tätig. 6.500 Mitarbeiter erzielten 2009 einen Umsatz von rund 772 Millionen Euro. Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit sind Schlüsselkomponenten und Serviceleistungen für Kompressoren, Gasmotoren und Turbomaschinen, Hydrauliksysteme und Piezotechnologie für den Fahrzeug- und Maschinenbau sowie Komponenten und Systeme zum Schalten und Kuppeln von Antriebssträngen verschiedenster Fahrzeugtypen. Mit Innovationen in attraktiven technologischen Nischenmärkten setzt der HOERBIGER Konzern Standards und schafft damit hochwertige Alleinstellungsmerkmale mit nachhaltigem Kundennutzen.