Management

Die Innoface GmbH wurde von den heutigen fünf Geschäftsführern gegründet. Die Gründer waren Kollegen in der Pasio GmbH, damals ein Tochterunternehmen der Eigner + Partner AG in Karlsruhe. Sie befassten sich schon vor der Gründung der Innoface GmbH mit dem Thema Schnittstellen zur Kopplung von PDM-Systemen mit SAP. Heute nehmen die Gründer neben der Geschäftsführung weitere Führungsaufgaben im operativen Bereich wahr.


Afschin Dideban Afschin Dideban
Afschin Dideban

Geschäftsführer

Nach seinem Abschluss als Dipl.-Ing. Maschinenbau an der Universität Karlsruhe war Herr Dideban zunächst 13 Jahre bei der Didier Werke AG in Wiesbaden erst als Entwicklungsingenieur, dann als CAD-Administrator und zuletzt als Abteilungsleiter Konstruktion beschäftigt. 1999 wechselte er als Projektleiter für SAP-Schnittstellenprojekte zur Pasio GmbH, einem Tochterunternehmen der Eigner + Partner GmbH. Pasio GmbH entwickelte SAP-Schnittstellen für Pro/INTRALINK und andere CAD-Systeme.

Im Jahr 2001 gründete Herr Dideban zusammen mit 4 Kollegen aus der Pasio GmbH die Innoface GmbH. Herr Dideban war viele Jahre in der Beratung von Schnittstellenprojekten aktiv und kennt viele der umgesetzten Konzepte. Heute leitet er die Geschäfte der Innoface GmbH und repräsentiert das Unternehmen gegenüber Kunden und Partnern.

Thorsten Fehrer Thorsten Fehrer
Thorsten Fehrer

Geschäftsführer

Nach einem Abschluss als Dipl.-Ing. der Nachrichtentechnik an der Fachhochschule Karlsruhe erlangte Herr Fehrer den Abschluss als Dipl.-Ing. der Wirtschaft an der Fachhochschule für Wirtschaft in Ludwigshafen.

Nach seinem Studium begann Herr Fehrer seine Karriere als Projektingenieur für Schnittstellenprojekte bei der Pasio GmbH in Karlsruhe.

Herr Fehrer ist ebenfalls Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Innoface GmbH. Er ist für den Betrieb und die Programmierung der SAP-Systeme verantwortlich. Außerdem ist er operativ Projektleiter für Integrationsprojekte bei einigen wichtigen Schlüsselkunden. Seit 1998 konnte er zahlreiche Integrationsprojekte zur Anbindung von Pro/INTRALINK bzw. Windchill PDMLink an SAP erfolgreich bis zur Produktivsetzung begleiten.

Jörn Güntzel Jörn Güntzel
Jörn Güntzel

Geschäftsführer

Nach seinem Abschluss als Dipl. - Ing. Maschinenbau an der Fachhochschule Hamburg startete Herr Güntzel bei der Pasio GmbH als Projektingenieur für Schnittstellenprojekte zur Kopplung von Pro/INTRALINK mit SAP.

Als Gründungsmitglied und Geschäftsführer ist Herr Güntzel für die Gesamtkoordination der Projektierung verantwortlich. Im Laufe seiner Karriere hat er eine Vielzahl von Projekten zur Kopplung von Pro/INTRALINK bzw. Windchill PDMLink mit SAP geleitet und zum Erfolg geführt.

Marcus Miss Marcus Miss
Marcus Miss

Geschäftsführer

Nach seinem Abschluss als Dipl. Ing. Technische Informatik an der Berufsakademie Karlsruhe arbeitete Herr Miss zunächst als Sofwareentwickler bei den Firmen Link Electronics GmbH und Sepu GmbH. Danach wurde Herr Miss für die Pasio GmbH als Softwareentwickler für CAD- bzw. Pro/INTRALINK- SAP Schnittstellen aktiv.

Als Gründungsmitglied und Geschäftsführer leitet Herr Miss die Softwareentwicklung bei Innoface. Er hat die heute eingesetzten Schnittstellen und die Release-Engine maßgeblich entwickelt.

Marcus Scheller Marcus Scheller
Marcus Scheller

Geschäftsführer

Nach seinem Abschluss als Dipl.-Ing. Maschinenbau an der Universität Karlsruhe startete Herr Scheller seine Karriere bei der Sepu GmbH in Karlsruhe als Softwareentwickler.

2000 wurde Herr Scheller bei der Pasio GmbH als Softwareentwickler für das Thema Schnittstellenentwicklung für Pro/ENGINEER und Pro/INTRALINK eingestellt.

Als Gründungsmitglied und Geschäftsführer leitet Herr Scheller die IT. Darüber hinaus liegt sein Schwerpunkt in der Softwareentwicklung im Bereich Creo Toolkit, Release-Engine und in der Entwicklung von Verwaltungssystemen für Simulationsdatenmanagement.