Urladungstool

In vielen Projekten müssen Altdaten hinsichtlich ihres SAP-Bezuges aufbereitet werden, bevor sie im produktiven Betrieb mit der Schnittstelle weiterverarbeitet werden können. Die manuelle Pflege führt zu vielen Abweichungen und nicht synchron gehaltenen Daten in PTC® Windchill® PDMLink®. Folgende Abweichungen können vorliegen:

  • Bezug zu SAP-Objekten fehlt oder ist nicht eindeutig
  • Attributinhalte in PTC® Windchill® PDMLink® weichen von SAP ab
  • Lebenszyklen sind nicht synchron mit Material- bzw. Dokumentstatus in SAP
  • Das Zeichnungsarchiv ist nicht in SAP abgebildet, soll jedoch mit SAP verwaltet werden
  • Zeichnungsrahmen müssen ausgetauscht werden

Zur Bereinigung der Daten hat Innoface ein Urladungstool entwickelt, das zur Massenverarbeitung von Metadaten verwendet werden kann. Das Urladungs-Tool arbeitet zuvor eingelesene Datenlisten ab und ist in der Lage Metadaten sowohl in PTC® Windchill® PDMLink® als auch in SAP zu ändern. In Kombination mit der Release-Engine ist es auch möglich, Neutralformate von Zeichnungen auszuleiten und diese an SAP-Dokumenten abzulegen. Das Urladungstool kann gemietet oder bei immer wiederkehrender Anwendung auch erworben werden.

Bei Bedarf kann das Urladungstool auch auf andere ERP-Systeme angewendet werden.