Innoface war Showcase Sponsor der LiveWorx 2018

Einmal im Jahr findet die Messe LiveWorx in Boston statt, die das Unternehmen PTC veranstaltet. Dort treffen sich Besucher aus der ganzen Welt, um sich über die neusten Industrietrends und Produkte von PTC auszutauschen. Die diesjährige LiveWorx vom 17. – 20. Juni war mit mehr als 6.000 Teilnehmern bestens besucht.

Auf dem Event wurden spannende Fach- und Kundenvorträge geboten. Außerdem gab es viele Gelegenheiten, sich mit anderen Besuchern auszutauschen und Geschäftskontakte zu knüpfen.

Der Stand von Innoface war gut frequentiert. Afschin Dideban, Geschäftsführer von Innoface, hielt einen Vortrag zum Thema „Single source of truth is mandatory for a successful digitalization strategy“, der auf reges Interesse bei den Zuhörern stieß. Der Innoface-Stand, der im Bereich Digital Engineering positioniert war, wurde von vielen internationalen Firmen aufgesucht. Die Kopplung von Windchill mit dem ERP-System ist nach wie vor in vielen Unternehmen entweder gar nicht oder nur rudimentär gelöst.

Die neuen PTC-Produkte im Bereich Augmented Reality und ThingWorx waren zwar im Fokus der Veranstaltung, jedoch kamen auch alle klassischen Themen rund um die PTC-Produkte Creo und Windchill zur Geltung.

Die Messe fand im Seaport District, auch Innovation District von Boston genannt, statt, das in einem ehemaligen Hafengebiet aus dem Boden gestampft wurde. Das modern und attraktiv gestaltete Wohn- und Arbeitsviertel überrascht jedes Jahr mit neuen Hochhäusern in moderner Architektur. Das Highlight in diesem Jahr war die neue PTC-Zentrale (siehe Foto). 

Kategorien

Archiv