Innoface trotz Corona-Krise weiterhin fĂŒr Sie da!

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie ĂŒber den aktuellen Stand bei Innoface in Verbindung mit der Corona-Krise informieren.

Auch wir haben seit Dienstag, den 17.03.2020, alle Mitarbeiter in das Home Office versetzt. Damit möchten wir unseren Beitrag zur EindĂ€mmung der Pandemie leisten. DarĂŒber hinaus wollen wir natĂŒrlich auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter schĂŒtzen.
FĂŒr uns als IT-Unternehmen ist es verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig einfach, diese Maßnahmen zu ergreifen. In kurzer Zeit konnten wir die ArbeitsfĂ€higkeit aller Mitarbeiter sicherstellen und den Betrieb relativ ohne Einbußen fortsetzen. Wohlwissend, dass es sehr vielen anderen Unternehmen nicht so leicht fĂ€llt und diese erheblichen Herausforderungen gegenĂŒberstehen, denken wir, dass der beste Beitrag, den wir leisten können, darin besteht, an den laufenden Projekten und an der Entwicklung unserer Produkte weiterzuarbeiten und aus eigener Kraft den Betrieb aufrechtzuerhalten.
Es ist uns bewusst, dass Sie in Ihren Unternehmen im Moment stark damit beschÀftigt sind, die eigenen Herausforderungen, die aus der Coronavirus-Pandemie resultieren, zu bewÀltigen. Dennoch hoffen wir, dass Sie trotz der schwierigen UmstÀnde die gemeinsamen Projekte und Vorhaben weiterverfolgen können.

Wir als Innoface AG setzen alles daran, in enger Zusammenarbeit mit Ihnen die Arbeiten wie gewohnt fortzusetzen.
Der Tag wird hoffentlich sehr bald kommen, an dem die Pandemie unter Kontrolle sein wird.
In diesem Sinne wĂŒnschen wir Ihnen und Ihren Kollegen, dass Sie vor allem gesund bleiben und Ihrem Unternehmen, dass es möglichst unbeschadet ĂŒber diese schwierigen Zeiten hinweg kommt.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Afschin Dideban

(Vorstand)

Kategorien

Archiv